< Von dem Herausgeber> Folgendes ist ein Auszug von der Radiosendung ” The Art of Applying Comprehensive Metaphysics” am 10.Januar 2013. Der Anrufer bat Meister Lu um einen Blickwurf auf das Totem von seinem Sohn. Meister Lu wies darauf hin dass etwas nicht stimmt mit seiner Denkweise. Er hat keine richtige Denkweise oder angemessene Blickkontakte mit anderen Leuten. Der Anrufer erwiderte immer mit der Antwort” sehr korrekt”. Meister Lu sah, es gab einen großen Geist der seinen Körper besitzt. Der Anrufer sagte dass sein Sohn viele Ärger erlebt hat. Glücklicherweise, nach dem Verbrennen mehrer kleinen Häusern hat sich seine Situation verbessert.

Meister Lu: Hallo!

Anrufer: Hallo, Meister! Ich möchte mich nach dem Totem  meines Sohns nachfragen. Er wurde im Jahr 1988 geboren, das Jahr des Drachens.

Meister Lu: Ah, Ihr Sohn muss vorsichtig sein!

Anrufer: Ich mache mir sehr Sorge um meinen Sohn.

Meister Lu: Lassen Sie mich erklären,  etwas stimmt nicht mit seiner Denkweise. Er kann nicht richtig denken.

Anrufer: Ja, Sie sind korrekt!

Meister Lu: Lassen Sie mich Ihnen sagen, das ist ein ernsthaftes Problem. Es gibt ein großen Geist der seinen Körper besitzt!

Anrufer: Ah! Ich verstehe, ich verstehe!

Meister Lu: Er kann im Moment keine richtige Augenkontakte mit anderen Leuten machen.

Anrufer: Ja, ja! Das ist richtig! sehr präzis!

Meister Lu: Er muss vorsichtig sein. Solange der Geist seinen Körper besitzt, wird er Ihrem Sohn weiter Ärger machen.

Anrufer: Ja, er hat schon sehr darunter gelitten. Vor einer Weile habe ich angefangen, für ihn Metren zu rezitieren. Nach einer Zeitdauer habe ich dramatische Verbesserungen in seiner Situation bemerkt.