[vom Herausgeber ]  Folgendes ist ein Auszug aus der Radiosendung “ The Art of Applying Comprehensive Metaphysics” am 17. November 2012. Meister Lu wies darauf hin, dass die Ursache für die Zähnprobleme einer Anruferin ist, dass sie in der Vergangenheit Schlangen gegessen hat. Dieser Fall zeigt den Prinzip der Kausalität.

Meister Lu: Hallo!

Anruferin: Meister Lu! Ich möchte für mich selbst anfragen. Ich wurde im Jahr 1989 geboren, das Jahr der Schlange. Ich habe Kieferorthopäde wegen meiner Zähnprobleme besucht, aber ohne Erfolg. Sogar die Spezialitäten wissen nicht wann ich meine Zahnspanne entfernen lassen kann.Würden Sie einen Blick darauf?

Meister Lu: Lass mich dir sagen… Junge Dame, Du bist ein netter Person, aber du aßest  zu viel lebendige Wesen als Du sehr jung warst.

Anruferin: Oh. Ja, ja, Ja. Wahrscheinlich Fisch.

Meister Lu: Du aßest viel Fisch! Lass mir Dir sagen, Du wurdest im Jahr der Schlange geboren und aßest auch viele Schlangen

Anruferin: Oh! Ja, ja,ja. Ich war mir nicht bewußt wenn ich klein war.

Meister Lu: Du warst nicht bewußt? Bedeutet das dass Du keine Misstaten getan hast?

Anruferin: Ja, ja,ja. Ich verspreche dass ich achtsam Rezitationen ausführen werde.

Meister Lu: Du mußt die Amitabha Pure Land Rebirth Mantra( Wang Sheng Chou) rezitieren.

Anruferin: Oh. Mache ich, mache Ich.

Meister Lu: Hast Du schon ein großes Gelübde abgelegt? Dass Du nicht mehr lebendige Meeresfrüchte essen wirst?

Anruferin: Ja, ja, ja! Habe ich! Ich führe auch jeden Monat Fischfreilassung durch.

Meister Lu: Hm. Sei gut! In der Tat ist Deine Gesundheit auch nicht gut seitdem du geboren wurdest.

Anruferin: Ja, ja, ja!

Meister Lu: Es mangelt Dir an Vitamin D und Calcium.

Anruferin: Oh.

Meister Lu: Dein Verdauungssystem funktioniert auch nicht gut.

Anruferin: Das ist richtig.

Meister Lu: Du mußt mehr Sonnenschein bekommen! Du hast zu viel Energie“ Yin“.