[vom Herausgeber] Im Folgenden ist ein Auszug aus Radioprogramm  “The Art of Applying Comprehensive Metaphysics” am 15. Dezember 2012. Meister Lu wies darauf hin, dass die Anruferin an einer schlechten Gesundheit litt, ein geschwollener Hals, Probleme mit ihrer Kehle. Alles wurde von der Anruferin bestätigt. Meister Lu erwähnte auch, dass sie Schlafprobleme hatte. Die Anruferin sagte, dass sie Schlafstörung hat. Sie konnte nicht gut schlafen, und fühlte sich ängstlich in der Nacht. Zusätzlich hatte sie Krämpfe und Symptome von Epilepsie, aber Ärzte waren unfähig ihren gesundheitlichen Zustand zu diagnostizieren, daher konnte sie nicht behandelt werden. Seit dem Praktizieren von Buddhismus unter der Guan Yin Citta Dharma Door, verbesserte sich ihr gesundheitlicher Zustand erheblich. Dann betonte Meister Lu, dass es einen fremden Geist eines abgetriebenen Kindes in ihrem Bauch, wodurch sie schlechte Verdauung hatte.

Anruferin: Ich möchte gerne etwas über mich wissen. Ich wurde im Jahr 1979 geboren, dem Jahr des Schafs. Ich möchte Ihnen eine Frage nach meiner Gesundheit stellen.

Meister Lu: Zuerst sind Sie physisch schwach, und Sie haben Entzündung um ihren Hals.

Anruferin: Ja, es ist richtig! Es ist richtig!

Meister Lu: Sie haben Probleme mit Ihrem Mandel und Ihrer Kehle

Anruferin: Ich fühle häufig, dass es etwas  in meiner Kehle steckend gibt.

Meiser Lu: Es ist genau was ich sage. Zudem schlafen Sie nicht gut!

Anruferin: Das weiß ich. Gerade folge Ich Meister Lu Buddhismus zu praktizieren. Ich bin schon viel besser geworden. In der Vergangenheit wach ich immer in der Nacht auf, und fühlte mich nicht wohl . Für eine Weile hatte ich Krämpfe ähnlich wie bei Epilepsie. Aber die Ärzte sagten, es war nicht Epilepsie. Ich wurde stark gestört , und fühlte mich ängstlich in der Nacht. Gerade praktiziere ich Buddhismus unter der Guan Yin Citta Dharma Door…

Meiser Lu: Nun, da Sie meine Lehre berührt haben, hat Ihr Zustand sich viel verbessert.

Anruferin: Hm, ja, ja. Das weiß ich. Gerade bin ich viel besser. Ich habe mich wirklich viel verbessert!

Meister Lu:Hm.

Anruferin: Habe ich fremde Geiste?

Meister Lu: Haben Sie Verdienste an das von dir abgetriebene Kind übertragen?

Anruferin: Ja, habe ich. Ich habe 21 Kleine Häuser für das Kind rezitiert. Reicht das aus?

Meister Lu: Es gibt eins, das an deinem Bauch hängt. Das ist warum Sie mich nicht wohl in diesem Bereich fühlen.

Anruferin: Hm, ja!

Meister Lu: Es gibt ein anderes, das Ihren Bauchnagel zieht.

Anruferin: Oh..