Frage Q029: Hallo Master Lu, auf dem Altar zu Hause habe ich ein Bildnis von Tai Sui Bodhisattwa aufgestellt. Ich erweise ihm meine Ehrerbietung. Seitdem ich Ihrer Guanyin Citta Dharmalehre folge, habe ich erfahren, dass Tai Sui Bodhisattwa jedes Jahr wechselt. Sollte ich diesen Tai Sui Bodhisattwa bitten, den Altar zu verlassen? Was soll ich tun?

 

Antwort A029: 

  • „Tai Sui“ ist der himmlische Diensthabende. Es sind insgesamt AchtundvierzigBuddhas. Da immer mehr Katastrophen in der menschlichen Welt geschehen, werden die himmlischen Wesen zur Erde gesandet, um Menschen Schutz zu bieten. Das heißt, jedes Jahr ein anderer Bodhisattwa, der Dienst hat. Wenn Sie dem Bodhisattwa des Jahres, also Tai Sui Bodhisattwa (Tai Sui Pu Sa), Opfer geben, machen Sie dem diensthabenden Bodhisattwa Ihre Ehrerbietung. Darum sollten Sie dann keine Statue oder kein Bildnis eines Buddhas oder Bodhisattwas aufstellen.
  • Sie können ein Stück gelbes Papier in Größe A4 oder A5 nutzen und „Tai Sui Bodhisattwa“ darauf schreiben. (Sie können diese Wörter in vereinfachter oder klassischer chinesischen Schrift ausdrucken.) Sie können dann dieses Stück Papier einrahmen und aufrecht auf dem Altar rechts neben Guan Yin Bodhisattwa, aus Ihrer Sicht linke Seite von Guan Yin Bodhisattwa, platzieren.
  • Wenn Sie Tai Sui Bodhisattwa zum ersten Mal Opfer anbieten, können Sie Wasser, Früchte und Öllampen offerieren. Dann können Sie Weihrauch opfern, und folgendes Gebet sagen: „ Möge die große Barmherzige und große Mitfühlende Guan Yin Bodhisattwa mich <Ihr voller Name> mit Ihrem Mitgefühl segnen. Bitte laden Sie Tai Sui Bodhisattwa zu mir nach Hause ein.“ Schließlich rufen Sie 108-mal den Namen von Tai Sui Bodhisattwa, und dann rezitieren Sie 21-mal die Jvala Mahaugra Dharani  (Xiao Zai Ji Xiang Shen Zhou).
  • In Ihrem Fall ist das Bild von Tai Sui Bodhisattwa, dem Sie gerade Opfer geben und Ihre Aufwartung machen, aus einem früheren Jahr. Wir wissen nicht, welches Jahr das war. Sie könnten das Bildnis von Tai Sui Bodhisattwa vom Altar herunterbitten. Danach stellen Sie den eingerahmten, auf gelbes Papier geschriebenen „Tai Sui Bodhisattwa“ auf den Altar, den Sie nicht jedes Jahr wechseln müssen.
  • Bevor Sie das Bildnis herunterbitten, sollten Sie 21-mal die Große Reue vor 88 Buddhas (Li Fo Da Chan Hui Wen), 7-mal das Mantra des Mitgefühls (Da Bei Zhou) und 7-mal das Herz-Sutra (Xin Jing) rezitieren.
  • Dann sollten Sie sagen: „ Danke, Tai Sui Bodhisattwa, dass Sie mir <Ihr voller Name>, und meiner Familie in den vergangenen Jahren geholfen haben. Vielen Dank, Tai Sui Bodhisattwa. Vielen Dank, Tai Sui Bodhisattwa.“ (Sie müssen nicht sagen, „ Ich lade Tai Sui Bodhisattwa aus, den Altar zu verlassen.“)
  • Bitte beachten Sie auch Q&A 097 “ Bezüglich des Geburtsjahres einer Person, gemäß den chinesischen Tierkreiszeichen.