Frage Q025: Hallo Meister Lu, wenn wir erstreben, in den Himmel zu kommen, als unser oberstes Ziel zu setzen, wird dies als Begierde angesehen?

Antwort A025:

  • Der Wunsch, in das Deva Reich ( „Himmel“ im Deutschen genannt) einzutreten, wird nicht als Begierde betrachtet. Wenn Sie den Wunsch haben, in das Deva Reich zu gehen und ein entsprechendes spirituellen Niveau erreicht haben, ist ihr Wunsch keine Habgier mehr. Begierde kann gut oder schlecht sein. Wir werden dazu ermuntert, gute Begierden zu haben, schlechte Begierden zu beseitigen, wie z.B. Alkoholsucht, Ehebruch, Materialismus usw.
  • Wenn wir als menschliches Wesen in das Deva Reich eingehen möchten, um als Devas (himmlisches Wesen) zu leben, sind diese Wünsche keine Begierden. Sie sind einfache Wünsche.
  • Die Wünsche verbessern sich kontinuierlich, indem Sie Ihr spirituelle Niveau erhöhen.